Wetter | Niederösterreich

Sa.
26.
Sep.
So.
27.
Sep.
Mo.
28.
Sep.
Di.
29.
Sep.
Mi.
30.
Sep.
Do.
1.
Okt.
Fr.
2.
Okt.
Sa.
3.
Okt.
So.
4.
Okt.
Mo.
5.
Okt.
Di.
6.
Okt.
Mi.
7.
Okt.
Do.
8.
Okt.
Fr.
9.
Okt.
Samstag, 26. Sep.
  1. Österreich
  2. Niederösterreich
Ort
Max.
Böen
%
Dauer
Min.
Mittel
Menge
Wetter
Typ
St. Pölten
10°
>95%
60km/h
5°
9mm
23km/h
1h 8min
Wetter: Regen
Amstetten
10°
>95%
56km/h
6°
11mm
14km/h
29min
Wetter: Regen
Baden
13°
>95%
68km/h
6°
7mm
18km/h
2h 55min
Wetter: Wolkig mit einzelnen Regenschauern
Klosterneuburg
13°
>95%
70km/h
6°
5mm
21km/h
2h 40min
Wetter: Wolkig mit einzelnen Regenschauern
Krems/Donau
13°
>95%
38km/h
7°
6mm
8km/h
1h 8min
Wetter: Regen
Mödling
12°
>95%
82km/h
6°
5mm
22km/h
2h 38min
Wetter: Wolkig mit einzelnen Regenschauern
Perchtoldsdorf
12°
>95%
69km/h
5°
7mm
20km/h
2h 40min
Wetter: Wolkig mit einzelnen Regenschauern
Schwechat
13°
>95%
62km/h
7°
4.4mm
23km/h
2h 36min
Wetter: Wolkig mit einzelnen Regenschauern
Stockerau
12°
>95%
56km/h
6°
8mm
23km/h
2h 1min
Wetter: Wolkig mit einzelnen Regenschauern
Traiskirchen
13°
>95%
85km/h
6°
7mm
23km/h
2h 41min
Wetter: Wolkig mit einzelnen Regenschauern
Tulln
13°
>95%
62km/h
6°
11mm
29km/h
2h 26min
Wetter: Wolkig mit kräftigen Regenschauern
Scheibbs
10°
>95%
38km/h
4°
9mm
8km/h
35min
Wetter: Regen
Wr. Neustadt
13°
>95%
65km/h
7°
10mm
18km/h
2h 42min
Wetter: Wolkig mit kräftigen Regenschauern
Zwettl
9°
>95%
39km/h
4°
10mm
7km/h
44min
Wetter: Regen
Heute, 26. Sep. 2020
Der Samstag präsentiert sich zunächst verbreitet von seiner trüben und nassen, auf den Bergen sogar frühwinterlichen Seite. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 900 und 1400 m. Abseits der Berge klingt der Regen dagegen am Vormittag ab und mit dem kräftigen bis stürmischen West- bis Nordwestwind lockern die Wolken am Nachmittag auch großzügiger auf. Die Temperaturen kommen über 8 bis 15 Grad nicht mehr hinaus.
Österreich
map_niederoesterreich
  • Temperatur
  • Windböen
  • Sonne
  • Niederschlag
Heute, 26. Sep. 2020
Der Samstag präsentiert sich zunächst verbreitet von seiner trüben und nassen, auf den Bergen sogar frühwinterlichen Seite. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 900 und 1400 m. Abseits der Berge klingt der Regen dagegen am Vormittag ab und mit dem kräftigen bis stürmischen West- bis Nordwestwind lockern die Wolken am Nachmittag auch großzügiger auf. Die Temperaturen kommen über 8 bis 15 Grad nicht mehr hinaus.