News | Österreich

Am Dienstag sommerliches Hochdruckwetter

Am Dienstag sommerliches Hochdruckwetter

Das Hochdruckgebiet namens YONA ist weiterhin wetterbestimmend für den Alpenraum. Die Luft ist entsprechend trocken und warm. Erst im Laufe der Woche wird die Luftmasse aber etwas feuchter und die Schauerneigung nimmt leicht zu.

Am Dienstag setzt sich das sonnige Wetter fort. Zunächst ist der Himmel oft wolkenlos, erst am Nachmittag tauchen da und dort ein paar harmlose Wolken auf.
Bei meist nur schwachem Wind liegen die Höchstwerte zwischen 25 und 31 Grad, am wärmsten wird es wieder im Oberinntal.

Zur Wochenmitte hochsommerlich

Am Mittwoch hält das Sommerwetter weiter an. Bei ein paar Quellwolken dominiert im ganzen Land der Sonnenschein. Lediglich über den Bergen von Tirol und Kärnten besteht am Nachmittag vorübergehend eine geringe Schauer- und Gewitterneigung.
Der Wind weht meist nur schwach bis mäßig aus Ost bis Südost und mit Höchstwerten zwischen 26 und 32 Grad wird es noch eine Spur wärmer.

Titelbild: pixabay.com