News | Österreich

Am Samstag herrliches Spätsommerwetter

Am Samstag herrliches Spätsommerwetter

Das Wochenende verläuft unter Hochdruckeinfluss spätsommerlich warm und zunächst sonnig. Im Laufe des Sonntags nähert sich schließlich eine Störung von Westen und es wird wieder unbeständiger.

Der Samstag hat bestes Spätsommerwetter mit viel Sonnenschein zu bieten. In den dafür anfälligen Lagen wie etwa dem Klagenfurter Becken, der Mur-Mürz-Furche oder dem oberösterreichischen Seengebiet muss man mit lokalen Frühnebelfeldern rechnen.

Bei schwachem bis mäßigem Wind aus südlichen Richtungen steigen die Temperaturen auf 22 bis 26 Grad.

Am Sonntag zunehmend wechselhaft

Am Sonntag halten sich im Klagenfurter und Grazer Becken, in der Mur-Mürz-Furche sowie örtlich auch im östlichen Flachland neuerlich Frühnebelfelder. Ansonsten geht es mit viel Sonnenschein in den Tag. Im Laufe des Vormittags kommen im Westen und Südwesten dichtere Wolken auf und ab dem Mittag gehen in Vorarlberg und im Tiroler Oberland, später auch Unterland, im Salzburger Land und Osttirol Schauer und vereinzelt Gewitter nieder.

Dazu weht im östlichen Flachland und im Alpenvorland schwacher bis mäßiger Südost- bis Ostwind. Die Höchstwerte liegen dazu zwischen 21 Grad im Westen und 26 Grad im zentralen Bergland und im Südosten.

Titelbild: St. Anton am Arlberg © https://www.foto-webcam.eu/webcam/st-anton/