Aktuelles

Am Montag teils nebelig trüb, sonst viel Sonne

Am Montag teils nebelig trüb, sonst viel Sonne

Ein Ausläufer des Azorenhochs dehnt sich morgen Montag nach Mitteleuropa aus, abgesehen von den unteren Atmosphärenschichten wird die Luft im Alpenraum abgetrocknet. Ein kleines Tief über dem Mittelmeer bleibt für uns ohne Bedeutung. Am Dienstag sinkt der Luftruck deutlich, aber erst im Laufe des Mittwochs erreicht eine Störung die westlichen Landesteile.

Prognose für die Schweiz

Morgen im Flachland und vielen Tälern hochnebelartige Wolken, aber auch Sonne. 0-2 Grad. In den Bergen und im Süden sonnig, 6 Grad

Aussichten für die Schweiz

Am Dienstag im Flachland Hochnebel bis 1000m, oft Auflösung tagsüber. Sonst sonnig. Starker Morgenfrost, tagsüber 0-2 Grad.

Titelbild: www.pixabay.com

Wetterradar - Sommeri

Wetterradar

Niederschlag

Wind

Temperatur

Heutiges Wettervideo

Unwetterzentrale

20. January
Aktualisiert vor ein paar Sekunden