Aktuelles

Am Mittwoch freundlicher Sonne-Wolken-Mix

Am Mittwoch freundlicher Sonne-Wolken-Mix

Mittwoch, 14. November 2018: Auf der Rückseite einer Kaltfront und einem nach Norden wandernden Hochdruckgebiet fließt kühlere und trockenere Luft ein. Die Nebelneigung nimmt daher allmählich ab.

Am Vormittag örtlich noch Nebel

Zu Beginn des Tages hält sich vom Bregenzer Wald über Nordtirol bis in das Innviertel örtlich Nebel oder Hochnebel. Dieser ist auch in den südlichen Becken präsent.  Freundlicher ist es von Beginn an im Donau- und Ostalpenraum, hier ziehen in der Früh nur einzelne Wolkenfelder durch. Im Laufe des Vormittags löst sich der Nebel im Westen zusehends auf und meistens scheint die Sonne, ausgenommen ist der Südosten, hier hält sich der Nebel zäh.

Am Nachmittag freundlich

In weiterer Folge ist es im Land überwiegend sonnig, dabei ziehen nur vereinzelt ein paar Wolkenfelder oder Schleierwolken durch. Teils ganz trüb bleibt es in der Südsteiermark, hier hält sich der Nebel den ganzen Tag.  Der Wind weht meist nur schwach, im Donauraum zu beginn auch mäßig aus westlichen Richtungen. Dazu werden 7 bis 13 Grad erreicht.

Titelbild: foto-webcam.eu

Wetterradar - Österreich

Wetterradar

Niederschlag

Wind

Temperatur