Aktuelles

Am Ostermontag föhnig und außergewöhnlich warm

Am Ostermontag föhnig und außergewöhnlich warm

Montag, 22. April 2019: Zu Beginn der neuen Woche nimmt der Druckgradient zwischen einem mächtigen Hoch im Nordosten Europas und einem ausgeprägten Tiefdrucksystem im Westen allmählich zu. Damit gelangt der Alpenraum in eine anhaltende, kräftige und föhnige Südströmung.

Tagsüber etwas mehr Wolken …

Zu Wochenbeginn kommen im gesamten Land wieder viele Sonnenstunden zusammen. Ungetrübt ist es aber nicht: Von Südwesten her ziehen im Laufe des Tages einige ausgedehnte Wolken durch und auch im Osten machen sich am Nachmittag einige Quellwolken bemerkbar, jegliche Schaueraktivität sollte aber auf die Slowakei beschränkt bleiben.

… und immer windiger

Im Tagesverlauf frischt vor allem nördlich der Alpen teils lebhafter Ost-  bis Südostwind auf, vom Rätikon bis zum Wipptal greift allmählich Südföhn durch. Die Luft erwärmt sich auf 18 bis 25 Grad.

 

Titelbild: https://pixabay.com/de/

Wetterradar - Karrösten

Wetterradar

Niederschlag

Wind

Temperatur