Aktuelles

Am Mittwoch teils sonnig, teils trüb

Am Mittwoch teils sonnig, teils trüb

Mittwoch, 20. Februar 2019: Der Hochdruckeinfluss lässt etwas nach und eine schwach ausgeprägte Kaltfront sorgt im Norden für überwiegend bewölkte Wetterbedingungen. Häufig sonnig geht es dagegen vor allem im Süden durch den Tag.

Der Alpenraum liegt am Mittwoch zwar weiterhin am Rande eines Hochs mit Kern über dem Mittelmeerraum, die schwach ausgeprägte Kaltfront eines Skandinavientiefs führt aber feuchte Luftmassen aus Norden ins Land.

Im Norden trüb

Vor allem vom Flachgau und Innviertel über das Traunviertel bis zum Mariazellerland ziehen von Beginn an kompakte Wolken durch und im Bereich der östlichen Nordalpen fallen anfangs auch ein paar Regentropfen. Tagsüber bleibt es überall trocken und am Nachmittag lockern die Wolken stellenweise etwas auf. Der Wind weht mäßig aus West bis Nordwest und die Höchstwerte liegen zwischen 4 Grad im Oberen Mühlviertel und 10 Grad im Mostviertel.

Sonnig im Süden

Im Westen und Süden sowie im östlichen Flachland ziehen zwar ebenfalls Wolken durch, hier setzt sich im Tagesverlauf aber zeitweise die Sonne durch. Vom Tiroler Alpenhauptkamm über Osttirol und Kärnten bis zum Südburgenland geht es sogar überwiegend sonnig durch den Tag. Der Wind weht im östlichen Flachland mäßig bis lebhaft aus Nordwest, sonst spielt er kaum eine Rolle. Die Temperaturen steigen auf  6 bis 13 Grad mit den höchsten Werten im Südosten.

 

Wetterradar - Knittelfeld

Wetterradar

Niederschlag

Wind

Temperatur