Aktuelles

Am Freitag Durchzug einer kräftigen Kaltfront

Am Freitag Durchzug einer kräftigen Kaltfront

Freitag, 26. April 2019: Eine markante Kaltfront erreicht den Westen bereits am Morgen, nach Osten zu wird es hingegen nochmal sommerlich.

In der vergangenen Nacht gab es einige Regionen, in welchen es kaum abkühlte. Im südlichen Wiener Becken verharrte die Temperatur sogar beständig im Bereich der 20 Grad-Marke: Wiener Neustadt konnte einen Tiefstwert von 19,6 Grad aufweisen, hier wehte durchgehend kräftiger, föhniger Südwestwind von der Buckligen Welt her. Eine Tropennacht wurde somit nur knapp verfehlt.

Doch der Südföhn kommt heute nach etlichen Tagen zu einem Ende, eine markante Kaltfront überquert das Land von West nach Ost:

Der Tag verläuft vor allem im Osten föhnbedingt noch lange sonnig und warm. Im Westen und Süden setzt hingegen bereits am frühen Vormittag teils kräftiger Regen ein. Im Tagesverlauf verlagert sich der Regen ostwärts, in Salzburg und Oberösterreich sind am Nachmittag auch Gewitter möglich. Im Westen greift lebhafter Nordwestwind durch, am Alpenostrand dominiert bis zum Abend der kräftige Südwind. Damit verbunden ist ein beachtlicher Temperaturunterschied: In Vorarlberg werden nur noch 7 Grad erreicht, im Osten hingegen bis zu 29 Grad.

 

 

Titelbild: Webcam Wien @ https://www.foto-webcam.eu/webcam/wien

Wetterradar - Rumersdorf

Wetterradar

Niederschlag

Wind

Temperatur