Aktuelles

Am Samstag im Bergland unbeständig

Am Samstag im Bergland unbeständig

Samstag, 25. Mai 2019: Ein Tief entwickelt sich im westlichen Mittelmeer, dadurch werden feuchte Luftmassen aus Süden in den Alpenraum geführt. Folglich steigt im westlichen und südlichen Bergland die Schauer- und Gewitterneigung an.

Am Samstag dominiert zunächst wieder der Sonnenschein. Im Westen und Süden tauchen jedoch bald Quellwolken auf und es wird zunehmend unbeständig. Am Nachmittag gehen dann von Vorarlberg bis Oberkärnten einige Schauer nieder, lokal sind auch Gewitter zu erwarten.  Dazu sind einzelne Schauer im Mühl- und Waldviertel möglich. Sonst bleibt es trocken und nur locker bewölkt.

Der Wind ist kaum spürbar, die Luft erwärmt sich von West nach Ost auf 18 bis 25 Grad.

Titelbild: pixabay.com

Wetterradar - Axberg

Wetterradar

Niederschlag

Wind

Temperatur