Aktuelles

Am Sonntag in den Nordalpen gewittrig

Am Sonntag in den Nordalpen gewittrig

Sonntag, 26. Mai 2019: Ein Italientief führt aus Süden feuchte Luft zum Alpenraum heran. Folglich steigt insbesondere an der Alpennordseite die Schauer- und Gewitterneigung an.

Der Sonntag beginnt im Westen und in den Nordalpen meist schon dicht bewölkt, hier gehen ab dem Vormittag auch ein paar Schauer nieder. Am Nachmittag entstehen dann wieder verbreitet Quellwolken, im Mühl- und Waldviertel sowie entlang der Alpennordseite sind dann Schauer, lokal auch Gewitter möglich. Im Süden und Südosten sowie im Donauraum und Weinviertel bleibt es meist trocken, hier scheint auch oft die Sonne.

Bei höchstens mäßigem Westwind liegen die Höchstwerte zwischen 17 und 25 Grad.

Titelbild: pixabay.com

Wetterradar - Mattersburg

Wetterradar

Niederschlag

Wind

Temperatur