News | Österreich

Am Gründonnerstag viel Sonnenschein

Am Gründonnerstag viel Sonnenschein

Hoch LORIS mit Kern über den Alpen sorgt weiterhin für ruhiges und warmes Frühlingswetter in Österreich. Am Freitag übernimmt dann Hoch MAX über der Nordsee die Regie und sorgt für eine Fortsetzung des sonnigen Wetters.

Der Gründonnerstag hat nach wie vor meist ungetrübten Sonnenschein zu bieten. Lediglich im westlichen Bergland halten sich in der Früh einzelne Wolkenbänke, die sich tagsüber in Quellwolken umwandeln. Am Nachmittag bilden sich im Berg- und Hügelland auch weiter östlich ein paar Quellwolken. Es bleibt aber überall trocken und der Wind spielt kaum eine Rolle. Die Temperaturen erreichen frühsommerliche 17 bis 24, im Tullnerfeld und im Weinviertel lokal auch 25 Grad.

Am Karfreitag weiterhin freundlich

Am Karfreitag ziehen von Oberösterreich bis ins Nordburgenland einige Wolken durch, zumindest zeitweise scheint aber die Sonne und nur im östlichen Bergland sowie im Mühl- und Waldviertel besteht eine geringe Neigung zu einem kurzen Regenschauer. Im Westen und Süden bleibt es verbreitet sonnig. Es weht schwacher bis mäßige Wind aus nördlichen Richtungen und die Höchstwerte liegen zwischen 16 und 24 Grad.

Titelbild: www.foto-webcam.eu/webcam/rangersdorf