News | Österreich
Am Mittwoch häufig Wärmegewitter

Am Mittwoch häufig Wärmegewitter

Mittwoch, 19. Juni 2019: Österreich liegt unter dem Einfluss von Tief MOMO mit Kern über der Nordsee. Mit einer südwestlichen Höhenströmung gelangen dabei warme und teils labil geschichtete Luftmassen ins Land, somit nimmt die Gewitterbereitschaft vor allem im Süden und Osten zu.

Der Mittwoch beginnt im Westen mit Wolken und etwas Regen und auch im Burgenland machen sich Wolken durch Schauer auf ungarischer Seite bemerkbar. Sonst scheint meist die Sonne. Tagsüber stellt sich überall ein Sonne-Wolken-Mix ein, dazu bilden sich vorwiegend im Bergland Schauer und Wärmegewitter.

Sie breiten sich später auch ins Flachland aus, trocken bleibt es am ehesten im westlichen Donauraum. Von einzelnen Gewitterböen abgesehen weht nur schwacher bis mäßiger Wind aus Ost bis Südost. Die Temperaturen steigen auf 24 bis 31 Grad, mit den höchsten Werten entlang der Donau.

 

Titelbild: @ https://www.foto-webcam.eu/webcam/innsbruck-uni/