News | Österreich
Am Montag nur harmlose Wolkenfelder

Am Montag nur harmlose Wolkenfelder

Montag, 22. Juli 2019: Zu Beginn der neuen Woche gerät der Alpenraum unter den Einfluss von Hoch YVONNE mit Kern über Mitteleuropa. Im Laufe der Woche verlagert sich das Hoch langsam in Richtung Ostsee, dabei stellt sich über Europa eine stabile Omegawetterlage ein. Die Temperaturen steigen deutlich an und leiten die nächste Hitzewelle ein.

Am Montag halten sich anfangs östlich  der Linie Linz-Graz noch Wolken, die besonders im Mostviertel auch recht dicht sein können.  Regenschauer oder Gewitter sind aber nicht in Sicht und noch am Vormittag lockert es auf. Insgesamt überwiegt der Sonnenschein, erst gegen Abend zeigen sich im Osten wieder einige ausgedehnte, aber harmlose Wolkenfelder. Im Westen dominiert ganztags der Sonnenschein.
Bei mäßigem Wind aus Nord bis Nordwest liegen die Höchstwerte zwischen 25 und 32 Grad.

Titelbild: foto-webcam.eu