Wetterlexikon

VERTIKALER TEMPERATURGRADIENT

Der Temperaturgradient ist für vertikale Strecken gerade in der Meteorologie von großer Bedeutung und durch die Luftdruckabnahme mit der Höhe, was einer geringeren Luftdichte und entsprechend tieferen Temperaturen gleichkommt, auch sehr stark ausgeprägt. So kann der Temperaturgradient auf 15 km vertikaler Distanz durchaus 70 K betragen.