Wetterlexikon

SONNE

Fixstern unseres Sonnensystems, Quelle jeglichen Lebens sowie Motor des Wetters. Die Sonne bestimmt zusammen mit der Erdrotation den Tagesgang der Temperatur, den Ablauf der Jahreszeiten und ermöglicht den Wasserkreislauf. 99,98 % des gesamten Energiebeitrags zum Erdklima stammen von der Sonne - der Rest wird aus geothermalen Wärmequellen gespeist.