Wetterlexikon

HÖHENKALTLUFT

Wird in der Höhe Luft advehiert, die kälter ist als die im entsprechenden Niveau übliche Luft und daher zu einer Labilisierung führt, spricht man von Höhenkaltluft.