Wetterlexikon

ENSEMBLES / ENSEMBLE-VORHERSAGEN

Bei manchen Wettermodellen wird nicht nur der Hauptlauf alle 6 bzw. 12 Stunden neu berechnet, sondern zusätzlich auch sogenannte Ensembleläufe. Um die Ensembleläufe zu erhalten, werden die physikalischen Ausgangsbedingungen des Hauptlaufs geringfügig variiert und darauf die normalen Berechnungen angewendet. Ein Ensemble, also eine Grafik, in der die so entstandenen möglichen Verläufe eines Parameters linienförmig dargestellt sind, zeigt sehr schön die mit zunehmender zeitlicher Entfernung vom Ausgangspunkt wachsende Unsicherheit einer Prognose. Je mehr sich die Ensembleläufe voneinander unterscheiden, desto unsicherer ist die Prognose. Ein Ensemble zeigt somit, bis zu welchem Zeitpunkt eine Prognose als einigermaßen sicher zu betrachten ist, je nach Wetterlage liegt dieser Zeitpunkt unterschiedlich weit in der Zukunft.