Wetterlexikon

EISKÖRNER

Klare, harte Eiskörner, die jedoch kleiner sind als Hagelkörner und auf andere Art und Weise entstehen. Wenn Wassertropfen in eine bodennahe frostige Kaltluftschicht fallen, können sie zu Eis gefrieren. Vor allem geschieht dies, wenn die Wassertropfen aus Schneeflocken entstanden und noch nicht völlig geschmolzen sind, bevor sie wieder in den negativen Temperaturbereich geraten. Siehe auch Eisregen.