Wetterlexikon

DIVERGENZ

Auseinanderströmen von Luftmassen, das beim Auftreten in Bodennähe Absinken von Luftmassen aus höheren Schichten zur Folge hat und somit die Auflösung von Wolken begünstigt. Divergenz in der Höhe führt dagegen zu Hebung der darunter liegenden Luft, in Folge zu Wolkenbildung und Niederschlag (siehe auch Konvergenz).