Wetterlexikon

DENDRO-KLIMATOLOGIE

Die Dendro-Klimatologie bemüht sich um die Ermittlung des Klimas vergangener Epochen durch die Analyse der Jahresringe von Bäumen. Diesem Verfahren liegt zu Grunde, dass Jahresringe aus Jahren mit guten Wachstumsbedingungen breiter sind, als solche aus Jahren mit ungünstigen Bedingungen. Somit lassen sich Informationen über Klimaänderungen und -schwankungen aus Epochen vor dem Zeitalter der meteorologischen Messinstrumente gewinnen.