Wetterlexikon

CAPE

Steht für Convective Available Potential Energy und gibt die zur Konvektion vorhandene Energie in J/kg (Joule pro Kilogramm) an. Je höher der CAPE-Wert ist, desto größer sind die möglichen Vertikalgeschwindigkeiten der Luftmasse. Somit bedeutet viel CAPE, dass ein großes Potenzial für schwere Gewitter (Unwetter) vorhanden ist. Dieses Potenzial muss aber nicht zwangsläufig genutzt (umgesetzt) werden. Vor heftigen Gewittern sind CAPE-Werte zwischen 1000 und 5000 J/kg möglich, die dann durch die Gewittertätigkeit verringert werden.