Wetterlexikon

AUFTRIEBSWASSER

Bei ablandigem Wind wird die oberste Wasserschicht von der Küste weg ins offene Meer getrieben und durch Auftriebswasser, das ist nachströmendes kaltes Wasser aus der Tiefe, ersetzt.