Wetterlexikon

APERWIND

Der Begriff ist in der Schweiz gebräuchlich, im Prinzip handelt es sich um einen gewöhnlichen Föhnwind. Aperwind wird er jedoch nur genannt, wenn vor dem Föhnereignis eine Schneedecke vorhanden war und diese durch den warmen Wind schmilzt. Die Hänge werden somit aper, also schneefrei (siehe auch Schneefresser).