Wetterlexikon

ABFLIESSEN

Kalte Luftmassen setzen sich aufgrund ihrer relativen Schwere oft entlang von Hängen nach unten in Bewegung, sie verhalten sich dabei ähnlich wie abfließendes Wasser. Beispielsweise fließt die in klaren Nächten entstehende Kaltluft in die Talsohlen ab (siehe auch Kaltluftsee), sodass es in Hanglagen und auf Kuppen milder bleibt als im Talgrund.