Windhose im Mittelburgenland

Windhose im Mittelburgenland Bild: J. Schöberl, UBIMET

19.04.2017

Tornado im Burgenland

Am Osterwochenende wurde manch ein Spaziergänger in der Wechselregion am Alpenostrand von einem seltenen Schauspiel beglückt. Am frühen Samstagnachmittag entstand zumindest für kurze Zeit ein Tornado. Wir haben hier Fotos für euch.

Laut Augenzeugen war der Tornado für wenige Minuten im Bereich des Wechsels sichtbar, der genaue Ort des Auftretens wird mit Kaisersdorf im Mittelburgenland angegeben. Die Kombination aus einem großen vertikalen Temperaturgradienten und großen vertikalen Windscherung machte die Entstehung der Trichterwolke am Karsamstag überhaupt erst möglich. Von Zerstörungen in dieser Region ist nichts bekannt, der Tornadoschlauch dürfte den Boden nur für wenige Sekunden berührt haben, um sich danach wieder zurückzuziehen.

Windhose im Burgenland am Samstag Bild: C. Ecker

Windhose im Mittelburgenland Bild: J. Schöberl, UBIMET