Die Gartengeräte müssen vor dem Winter gründlich gereinigt und gut verstaut werden.

Die Gartengeräte müssen vor dem Winter gründlich gereinigt und gut verstaut werden. Bild: shutterstock.com/Deniss Grigorjevs

08.10.2017

So macht ihr eure Geräte winterfit

Den ganzen Frühling und Sommer über waren sie im Einsatz - die Gartengeräte. Jetzt ist die Zeit gekommen sie zu pflegen und einzuwintern.

Diese Woche geben wir euch die besten Tipps, um euren Garten für die kommende Wintersaison fit zu machen. Im heutigen Artikel geht es um eure Geräte und wie ihr sie wintergerecht reinigt und verstaut. Der Rasen war im ersten Teil (Link) unserer Gartenreihe Thema, mit den Bäumen und Sträuchern haben wir uns im zweiten Teil (Link) beschäftigt und im dritten Teil (Link) lag der Fokus auf empfindliche Pflanzen und Blumenbeete.

Diese Woche geben wir euch die besten Tipps, um euren Garten für die kommende Wintersaison fit zu machen. Im heutigen Artikel geht es um eure Geräte und wie ihr sie wintergerecht reinigt und verstaut. Der Rasen war im ersten Teil unserer Gartenreihe Thema, mit den Bäumen und Sträuchern haben wir uns im zweiten Teil beschäftigt und im dritten Teil lag der Fokus auf empfindliche Pflanzen und Blumenbeete.

Geräte gründlich reinigen

Schaufel, Spaten, Rechen & Co sollten vor ihrem Winterschlaf gründlich gereinigt werden. Um alte Erde zu entfernen, benötigt ihr eine kräftige Bürste und etwas Wasser. Metallteile könnt ihr anschließend noch mit einem schützenden Öl, das gleichzeitig als Rostschutz dient, einreiben. Auch der Rasenmäher soll nach seinem letzten Einsatz von alten Grasresten befreit und trocken abgebürstet werden. Der Gartenschlauch muss ebenfalls entleert und ohne Knicke eingerollt werden.

Richtiges Verpacken und Verstauen

Frost, Staub und Schimmel können den Geräten im Winter zusetzen. Um die Geräte noch besser davor zu schützen, könnt ihr eurer Gartenhaus isolieren und die Geräte abdecken. Alle Geräte sollten trocken, frostfrei und kühl gelagert werden. Übriges Pflanzenvlies oder auch Folie eignet sich optimal als Geräteabdeckung. So können die Gartengeräte dann sicher im Gartenhaus oder Keller verstaut werden und sich auf den nächsten Frühling freuen.

Zeit fürs “Schärfen”

Der Winter ist ein guter Zeitpunkt um Scheren, Spaten oder auch die Messer vom Rasenmäher schleifen zu lassen. Kleinere Schäden an Gartengeräten können ebenso während der Wintermonate repariert werden.

Weitere Artikel gibt es hier!