Schneemann in den Schweizer Alpen

Wer die Sonne sehen will muss auf die Berge. Bild: Shutterstock/Alexander Chaikin

08.01.2017

Wetterflash Montag

Der Wettercharakter bleibt wechselhaft. Der Wochenstart bringt zwar vorübergehend Zwischenhocheinfluss, der das Wetter vorübergehend stabilisiert, aber bereits ab Dienstag erreichen uns schon die nächsten Störungszonen.

Die Prognose für den Montag

Am Montag im Flachland Hochnebel. Tagsüber Auflockerungen. Ansonsten sonnig. -1 bis 1 Grad im Norden, im Süden sonnig, 6 Grad.

Die weiteren Aussichten

Am Dienstag meist stark bewölkt, tagsüber aus Westen Schnee. Nur im Osten und Süden etwas Sonne, bis am Abend trocken. -1 - 2 Grad.

Wettertipp

Die neue Woche startet mit dem Klassiker – Unten grau, oben blau. Der Neuschnee und die Sonne locken folglich in die Berge. Alle Informationen für die Wintersportler haben wir auf www.wintersportwetter.ch zusammengestellt.