Es wird frühwinterlich!

Es wird spätwinterlich! Bild: Nik Zimmermann

18.04.2017

Wetterflash Mittwoch

Ein riesiges Hoch erstreckt sich vom Atlantik bis nach Russland, sein Kernbereich mit dem höchsten Druck befindet sich zwischen den Britischen Inseln und der Ostsee. An seiner Ostflanke steuert es kalte und labil geschichtete Polarluft bis weit nach Süden in den zentralen Mittelmeerraum. Auch mittelfristig bleibt es kühl, Nachtfröste drohen.

Die Prognose für den Mittwoch

Heute im Norden weiterhin Aprilwetter mit Schneeschauern bin in tiefe Lagen. Kalt. Im Süden recht sonnig und mit Föhn milder.

Die weiteren Aussichten

Am Donnerstagmorgen leicht frostig, danach recht sonnig, in der Nordostschweiz mehr Quellwolken, 8 Grad. Im Süden sonnig, 16 Grad.

Wettertipp

Alle Profi- und Hobbygärtner stehen vor einer schwierigen Woche. Die Pflanzenwelt ist weit fortgeschritten, nun folgt ein derber Rückschlag in Form von kalter Polarluft. Frostschäden sind zu befürchten...