Sonne-Wolken-Mix im Flachland.

Sonne-Wolken-Mix. Bild: www.shutterstock.com, Looker_Studio.

11.01.2017

Wetterflash Mittwoch

Ausgehend von einem Tiefdruckgebiet mit Zentrum bei Skandinavien erreicht uns heute von Nordwesten her eine Störung. In der Nacht auf Donnerstag dreht der Höhenwind auf westliche Richtungen und führt vorübergehend mildere Luft in den Alpenraum. Bereits in der folgenden Nacht sinkt die Schneefallgrenze mit einer Kaltfront wieder bis ins Flachland.

Die Prognose für den Mittwoch

Am Mittwochvormittag kurz freundlicher, später erneut Niederschlag. Schnee ab 600-1000m. Im Süden wechselnd bewölkt. 2 bis 5 Grad.

Die weiteren Aussichten

Am Donnerstag oft bewölkt, aber nur wenig Regen, Schnee erst ab 1000m. Im Süden erst abends Regenschauer möglich. 3-7 Grad.

Wettertipp

Heute und morgen gelangt vorübergehend mildere Luft zu uns ins Land. Der Winter zeigt sich aber unbeeindruckt, am Freitag schlägt er wieder zurück...