news_20120128_lagom_Fotolia.jpg

Winterwetter Bild: Fotolia

30.11.2017

Wetterflash Freitag

Die Schweiz liegt nach wie vor im Bereich eines Höhentroges mit labil geschichteter Kaltluft. Während auf der Alpennordseite die Feuchtigkeitszufuhr nachlässt, nimmt sie auf der Alpensüdseite durch ein kleines Genuatief zu. Im Laufe des Samstags dehnt sich ein Hochausläufer nach Mitteleuropa aus, die Luft wird von oben her abgetrocknet.

Die Prognose für den Freitag

Heute im Norden oft stark bewölkt mit einigen Schneeschauer. -2 bis 2 Grad. Im Tessin bewölkt, nachmittags Schneeregen, 4 Grad.

Die weiteren Aussichtenn

Am Samstag hochnebelartige Wolken. Am Sonntag Hochnebelauflösung. Darüber erst Sonne, dann Bewölkungszunahme. Bise, -3 bis 0 Grad.