Herbst, bunte Blätter

Zeitweise sonnig, anfangs in den Tälern nebelig Bild: UBIMET

19.10.2017

Wetterflash Freitag

Die Schweiz liegt am Südrand einer ausgedehnten Tiefdruckzone mit mehreren darin eingelagerten Teiltiefs. Davon ausgehend streift uns heute im Norden eine schwache Störung, die inneralpinen Gebiete und der Süden werden davon kaum tangiert. Am Samstagvormittag ist ein kleines Zwischenhoch wirksam, nachmittags nähert sich von Westen her eine Kaltfront.

Die Prognose für den Freitag

Heute entlang des Juras ein paar Tropfen möglich, sonst trocken. Zeitweise ausgedehntere Wolkenfelder, schön, 17-20 Grad.

Die weiteren Aussichten

Am Samstag recht sonnig, nachmittags Bewölkungszunahme und erste Schauer im Westen. 18-21 Grad. In der Nacht auf Sonntag oft nass.