Hochreichende Quellwolken

Quellwolken im Bergland. Bild: N. Zimmermann, UBIMET

19.06.2017

Wetterflash Dienstag

Mitteleuropa steht aktuell unter Hochdruckeinfluss, ruhige und oft sonnige Wetterbedingungen sind im Alpenraum die Folge. Von Westen bis Südwesten gelangen dabei heisse und relativ trockene Luftmassen in die Schweiz. Nur in den Bergen ist das Schauer- und Gewitterrisiko von Dienstag bis Donnerstag etwas erhöht.

Die Prognose für den Dienstag

Am Dienstag recht sonnig, am Nachmittag in den Bergen etwas steigende Gewitterneigung, 29 bis 34 Grad. Im Süden 31 Grad.

Die weiteren Aussichten

Am Mittwoch und Donnerstag oft sonnig, am Nachmittag vor allem in den Bergen etwas steigende Gewitterneigung. Weiterhin heiss.

Wettertipp

Der Hochsommer kehrt mit voller Wucht bei uns ein. Wer Mühe mit der Hitze hat, kühlt sich am besten nach Feierabend in einem unserer Seen oder Flüsse ab.