Noch tut sich die Sonne schwer sich durchzukämpfen

Noch tut sich die Sonne schwer sich durchzukämpfen Bild: shutterstock, andreiuc88

10.10.2017

Leicht unbeständiger Dienstag

Am Dienstag herrscht über Europa eine Westwetterlage. Somit dominiert im Mittelmeerraum großteils der Hochdruck, während über Nordeuropa Tiefs von West nach Ost hinwegziehen. Die dazugehörigen Fronten beeinflussen in abgeschwächter Form auch noch den Alpenraum.

Der Dienstag beginnt nördlich der Alpen mit einigen Wolken, in Salzburg, Oberösterreich und im westlichen Niederösterreich fällt etwas Regen und auch sonst halten sich stellenweise Nebelfelder. Im äußersten Westen und Süden wird es bis zum Nachmittag häufig sonnig, aber auch sonst kommt abseits vom Bergland zwischendurch die Sonne zum Vorschein. Der Westwind weht mäßig bis lebhaft, die Temperaturen liegen zwischen 11 und 18 Grad

Anbei zeigt die Grafik, dass zwischen dem Tiroler Unterland und dem Most- und Waldviertel auch am Dienstag kaum mit Sonne zu rechnen ist, während in den übrigen Land die Sonne teilweise den halben Tag lang scheint.

Verhältnis Sonne zu Wolken Bild: UBIMET