Herbstlicht

Herbstlicht. Bild: holawallpaper.com

09.10.2017

Kühler Wochenbeginn

Ein Tiefdruckkomplex über dem Baltikum versorgt den Alpenraum auch zu Wochenbeginn mit kühler und meist feuchter Meeresluft. Trockenere Luft fließt in den Osten ein, hier scheint auch mal längere Zeit die Sonne.

Am Montag überwiegen an der Alpennordseite dichte Wolken. Bis zum frühen Nachmittag fällt zudem in einem Streifen vom Tiroler Unterland über das Salzkammergut bis zur Obersteiermark noch teils kräftiger Regen, der im Tagesverlauf aber deutlich nachlässt. Einen freundlichen Sonne-Wolken-Mix gibt es im östlichen Flachland und in Osttirol und Kärnten, einzelne Regenschauer sind im Tagesverlauf im südlichen Bergland und im Südosten möglich.

Bei mäßigem West- bis Nordwestwind steigen die Temperaturen auf 9 Grad im Mariazellerland und bis 17 Grad in Südkärnten.

Wolkenbedeckung am Montag in %:

Clouds Bild: UBIMET / RACE