Ein grauer Tag in den Nordalpen.

Ein grauer Tag in den Nordalpen. Bild: http://www.foto-webcam.eu/webcam/pendling-ost/

11.01.2017

Donnerstagswetter

Am Donnerstag beschäftigen uns zunächst noch die Reste einer Front, die vor allem der Alpennordseite wieder ein paar Zentimeter Schnee bringen. Allerdings fließt etwas mildere Luft ein, sodass es in ganz tiefen Lagen nur mehr für Regen oder Schneeregen reicht. Nach einer Atempause erreicht uns am Abend schon das nächste Niederschlagsgebiet.

Am Donnerstag bleibt es im Süden trocken, immer wieder scheint hier die Sonne. Sonst halten sich oft dichte Wolken, aus denen mit nachlassender Intensität Schnee oder Regen fällt. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 500 m im Waldviertel und 1000 m im Westen. Im Norden abseits der Alpen fallen lediglich ein paar Regentropfen oder Schneeflocken. Örtlich kann es durch gefrierenden Regen zu Glätte kommen! Lebhafter bis kräftiger Westwind mit lokalen Sturmböen am Alpenostrand. Maximal -3 bis +7 Grad.