Wien Sonne

Sonnenschein in Wien. Bild: www.foto-webcam.eu

15.11.2017

Das Wetter am Mittwoch

Am Mittwoch liegt der Alpenraum unter Hochdruckeinfluss, somit steht vielerorts nach einem frostigen Start der sonnigste Tag der Woche bevor! Nur im westlichen Donauraum muss man stellenweise mit zähem Hochnebel rechnen.

Der Mittwoch beginnt in weiten Teilen des Landes frostig, in höheren Tallagen wie beispielsweise dem Tannheimer Tal oder dem Defereggental liegen die Frühtemperaturen sogar bei -11 Grad. Im Bereich des Gefrierpunktes liegen die Werte dagegen im Donauraum, wo Hochnebel und mäßiger Wind eine stärkere Abkühlung verhindert haben. Anbei die Temperaturen in den Landeshauptstädten um 5 Uhr:

     Stadt                 Temperatur am Mittwoch um 05 Uhr
     Bregenz                             -2 Grad
     Innsbruck                             -1 Grad
     Salzburg                             -3 Grad 
     Linz                            +1 Grad
     St. Pölten                            +1 Grad
     Wien                            +1 Grad
     Eisenstadt                             -1 Grad
     Graz                             -3 Grad
     Klagenfurt                             -2 Grad

An der Alpennordseite vom Innviertel bis zum südlichen Mostviertel sowie in manchen Tal- und Beckenlagen hält sich anfangs verbreitet Nebel oder Hochnebel. Im Tagesverlauf lockert dieser meist auf und bei nur harmlosen Wolken scheint verbreitet die Sonne. Nur in Oberösterreich bleibt es stellenweise länger trüb. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest bis Nord, die Höchstwerte liegen zwischen 1 und 8 Grad mit den höchsten Werten im Südosten.