Badewetter am Ossiacher See.

Badewetter am Ossiacher See. Bild: www.shutterstock.com, Rene Pi

06.08.2016

Aktuelle Badetemperaturen in Österreich

Der Sommer biegt mit dem August nun schon so langsam auf die Zielgerade ein. Viele zieht es dabei in den Ferien nicht in die Ferne, schließlich liegt das Gute doch so nah. So locken Österreichs Badeseen mit ihrer herausragenden Wasserqualität und sorgen örtlich sogar für karibisches Flair. Doch wie ist es eigentlich aktuell um die Wassertemperaturen der heimischen Seen bestellt?

Trotz des bisher eher durchwachsenen Sommers liegen die Temperaturen der meisten österreichischen Seen deutlich im "badetauglichen" Bereich. Wasser reagiert nämlich deutlich langsamer auf Temperaturänderungen als Luft. Somit brauchen Seen zwar länger um sich aufzuwärmen, durch kurze kühlere Phasen wie seit Freitag sinkt die Wassertemperatur aber kaum. Erst die längeren Nächte im Spätsommer und erste Kaltlufteinbrüche lassen die Wassertemperaturen dann empfindlich sinken.

Zurzeit kann man aber in allen Bundesländern bei passendem Wetter in den Seen baden gehen. Hier haben wir für euch mal die aktuellen Wassertemperaturen der heimischen Badeseen aufgelistet:

Burgenland

  • Badesee Kobersdorf: 25 Grad
  • Pusztasee Andau: 25 Grad
  • Neusiedler See: 23 Grad

Kärnten

  • Klopeiner See: 27 Grad
  • Ossiacher See: 26 Grad
  • Wörthersee: 25 Grad
  • Millstätter See: 23 Grad

Niederösterreich

  • Stausee Ottenstein: 24 Grad
  • Erlaufsee: 20 Grad
  • Lunzer See 20 Grad

Oberösterreich

  • Holzöster See: 25 Grad
  • Mondsee: 24 Grad
  • Attersee: 23 Grad
  • Traunsee: 19 Grad

Salzburg

  • Fuschlsee: 21 Grad
  • Niedernsiller Badesee: 22 Grad
  • Wolfgangsee: 22 Grad
  • Zeller See: 22 Grad:

Steiermark

  • Schwarzlsee: 25 Grad
  • Grundlsee: 20 Grad
  • Sommersberger See: 21 Grad
  • Toplitzsee: 20 Grad

Tirol

  • Blindsee: 21 Grad
  • Walchsee: 22 Grad
  • Plansee: 19 Grad
  • Achensee: 18 Grad

Vorarlberg

  • Bodensee: 21 Grad

Wien

  • Neue Donau: 25 Grad
  • Alte Donau: 26 Grad