Eiszapfen

Perfekte Bedingungen für die Bildung von Eiszapfen... Bild: maradon 333, Shutterstock

07.01.2017

-26 Grad in Tirol

Arktische Luftmassen, klare Verhältnisse und wenig Wind machten die Tiefstwerte der vergangenen Nacht überhaupt erst möglich. Die Temperaturen rasselten im ganzen Land in den zweistelligen Minusbereich, im Westen sanken diese zum Teil unter -20 Grad!

Rezept

Die Zutaten für die bisher kälteste Nacht des Winters waren beinahe im ganzen Land perfekt: Am Mittwoch brachte die Kaltfront des Sturmtiefs AXEL in den Nordalpen die lang ersehnte Neuschneedecke. An dessen Rückseite machte sich in der Folge arktische Luft auf den Weg Richtung Österreich. Vergangene Nacht sorgten dann weitgehend klare Bedingungen sowie zumindest nach Westen zu kaum Wind für die klirrend kalten Verhältnisse. Der Spitzenreiter der Tiefstwerte kommt aus dem Tiroler Außerfern, genauer gesagt Tannheim, einer Ortschaft mit knapp über 1000 Einwohner. Hier zeigte das Thermometer zwischenzeitlich -26,4 Grad an. 

Ort, Bundesland, Seehöhe Minimum in °C (Stand 5 Uhr)
Tannheim, Tirol, 1100m -26,4 Grad
Ehrwald, Tirol, 990m -25,9 Grad
Kössen, Tirol, 590m -25,5 Grad
Bichlbach, Tirol, 1070 m -25,0 Grad
Rauris, Salzburg, 940m -22,6 Grad
Taxenbach, Salzburg, 710m -22,6 Grad
Unterwindau und Westendorf, Tirol, 650m / 760m -22,1 Grad
Abtenau und Saalbach, Salzburg, 710m / 970m -21,8 Grad
Ostermiething, Oberösterreich, 410m -21,7 Grad

Auch in allen Landeshauptstädten verlief die vergangene Nacht bitterkalt, hier ein kleiner Überblick. Als Vergleichswerte haben wir euch das überhaupt bisher niedrigste Minimum der jeweiligen Hauptstadt herausgesucht.

Landeshauptstadt Tiefstwert in °C (Stand 5 Uhr) jemals gemessenes Minimum in °C, Datum
Bregenz -12,8 Grad -23,2 Grad, Februar 1956
Eisenstadt -10,4 Grad -22,0 Grad, Jänner 1942
Graz -11,9 Grad -27,0 Grad, Februar 1956
Innsbruck / Flughafen -17,0 Grad -27,3 Grad, Februar 1927
Klagenfurt / ZA -15,1 Grad -27,8 Grad, Jänner 1963
Linz / Stadt -12,8 Grad -24,0 Grad, Februar 1956
Salzburg / Freisaal -17,3 Grad -30,6 Grad, Februar 1956
St. Pölten / Landhaus -10,3 Grad -26,8 Grad, Februar 1956
Wien / Hohe Warte -8,9 Grad -26,0 Grad, Februar 1929