Eichhörnchen im Schnee

Eichhörnchen im Schnee    Bild: www.shutterstock.com; BushAlex

19.05.2017

Maischnee in den USA

Während in Österreich heute die 30-Grad-Marke erreicht wird, hat in Teilen der USA der Winter noch einmal kräftig zugeschlagen. Ein Tief hat sich vom Pazifik bis in die Rocky Mountains "gekämpft" und bringt vor allem in Colorado eine Menge Neuschnee. Selbst für diese Region ist das ein außergewöhnliches Ereignis - wir haben die besten Bilder.

Bis zu einem halben Meter Neuschnee

In Teilen Colorados und Wyomings fällt auf den Bergen bis Freitag Nachmittag über ein halber Meter Neuschnee. Selbst im Flachland sind 15 cm und mehr möglich. Bis jetzt hat es, beispielsweise in Boulder, Colorado um 10 cm geschneit und ein bisschen was kommt noch dazu.

Statistisch gesehen fällt in Denver, der Hauptstadt Colorados, der letzte Schnee Anfang Mai. Zur Erinnerung, das war vor drei Wochen der Fall! Interessant ist der Vergleich mit anderen Großstädten in Amerika, da ist Denver nämlich bekannt für den letzten Schneefall der Saison. In New York wird es beispielsweise durchschnittlich schon Mitte März das letzte Mal weiß. Ausreißer sind natürlich auch hier nicht ausgeschlossen.

Schnee in den Rocky Mountains:

Winter im Mai: