Blick auf Wien bei Nacht

UBIMET Firmenzentrale Bild: mRGB, Shutterstock

24.09.2015

Impressum

UBIMET GmbH

Ares Tower 
Donau-City-Straße 11 
1220 Wien 
Österreich


Geschäftsführung

Dr. Michael Fassnauer 
Mag. Manfred Spatzierer


Informationen nach ECG

Firmenbuchnummer: 248415t 
Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien 
UID Nummer: ATU57988547 
Kammerzugehörigkeit: Wirtschaftskammer Wien


Kontakt

Tel: +43 1 263 11 22 0 
Fax: +43 1 263 11 22 219 
E-Mail: office@wetter.tv



UBIMET zählt zu den führenden Wetterdienstleistern in Zentral- und Osteuropa.

Rund 80 hochqualifizierte Experten aus den Bereichen Meteorologie, Informatik, Physik und Geographie erstellen präzise, individuelle und auf Sie zugeschnittene Wettervorhersagen. In der eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung werden in Zusammenarbeit mit internationalen Forschungseinrichtungen Wettermodelle, Produkte und Vorhersagetechniken permanent weiterentwickelt. Das heißt: Prognosetechniken am letzten Stand der Technik.

UBIMET, das Institut für ubiquitäre Meteorologie, setzt auf Internationalität. Die Experten in der Zentrale in Wien kommen aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Schweden, Italien und Ungarn. Neben präzisen Lokal- und Regionalvorhersagen hat sich UBIMET als größter und erfolgreichster privater österreichischer Wetterdienst vor allem einen Namen bei örtlich und zeitlich exakten Unwetterwarnungen gemacht. So betreibt UBIMET die Unwetterzentrale Österreich, die Behörden, Versicherungen, Infrastrukturbetreiber und Privatpersonen rund um die Uhr postleitzahl genau vor Wettergefahren warnt. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen aus der Versicherungswirtschaft, dem Energiesektor, der Bauwirtschaft, dem Infrastruktur, und dem Mediensektor.

UBIMET greift dabei auf ein sehr dichtes Stationsmessnetz zurück. Dem qualifizierten Expertenteam stehen nicht nur sämtliche staatliche Wetterbeobachtungen und -daten, sondern auch das große private Messnetz in Zentraleuropa zur Verfügung. Rund um die Uhr treffen realtime Beobachtungsdaten, Computermodelle, Satelliten- und Radarbilder aus sämtlichen Regionen der Erde ein.