Hurrikan aus Satellitenperspektive.

Hurrikan aus Satellitenperspektive. Bild: shutterstock / 3dmotus

04.09.2017

Hurrikan Irma

Im südlichen Atlantik ist der Wirbelsturm namens IRMA am besten Weg sich zu einem Hurrikan der stärksten Kategorie zu mausern. Leider befinden sich auch beliebte Urlaubsinseln wie Puerto Rico oder Bahamas im Bereich seiner derzeit prognostizierten Zugbahn. Die genauen Infos bekommt ihr in den nachfolgenden Zeilen..

Dieser Artikel beschreibt die Situation am 04.09.2017. Laufend aktualisierte Infos zu Irma gibt es hier.

 

Weg von IRMA

Momentan steckt der Hurrikan IRMA - derzeit mit maximalen Windgeschwindigkeiten im Bereich von 190 km/h - quasi noch im Teenageralter. In den kommenden Tagen bewegt sich dieser im südlichen Atlantik westwärts in Richtung Karibische Inseln und auf dem Weg dorthin verstärkt er sich sukzessive. Die Wassertemperaturen zwischen 28 und 30 Grad ermöglichen dem Wirbelsturm sich zu einem Hurrikan der höchsten Kategorie 5 zu verstärken.

Die neuesten Modellläufe rechnen damit, dass IRMA als Kategorie 5 Hurrikan zur Wochenmitte knapp nördlich von Puerto Rico liegt. In der Folge zieht er ohne Abschwächung über die nördlichen Teile der Dominikanischen Republik und von Haiti, ehe er am Freitag auf den Osten von Kuba und wenig später auf die Bahamas trifft. Da sein Zentrum auf seiner Zugbahn fast ausschließlich über dem warmen Meerwasser liegt, ist nicht mit einem Abschwächen des Wirbelsturms zu rechnen. Selbst die Hauptstadt Nassau liegt derzeit im unmittelbaren Bereich der Zugbahn. Und zum Wochenende hin könnte dieser auch den Osten Floridas streifen.

Als Kategorie 5 Hurrikan drohen somit in den betroffenen Urlaubsdestinationen dementsprechend verheerende Auswirkungen! Spitzengeschwindigkeiten bis zu 250 km/h und wolkenbruchartiger Regen sind bei einem Hurrikan der höchsten Stärke leider zu erwarten.

Zu guter Letzt werfen wir noch einen Blick auf das aktuelle Satellitenbild:

Hurrikan IRMA Bild: GOES-12, 4. September 2017, 13 Uhr MESZ

Weitere Artikel gibt es hier.